MBFW: Alarmstufe Rot in Berlin

January 25, 2010

Die Tendenz zum Rot, die wir doch schon vor einiger Zeit erschnuppert haben, bestätigte sich zumindest in Berlin bei doch einer beachtlichen Zahl an Designern, die auf dem Bebelplatz Töne von Rindsblut bis hin zu spanischem Rot zeigten, mal glänzend, mal fließend, mal matt -für die meisten Geschmäcker müsste was dabei gewesen sein. Patrick Mohr trumpfte sogar mit roten Perücken. Die Berliner Modewoche ist zwar nicht bahnbrechend innovativ und nur bedingt richtungsweisend (das ist ohnehin das Ding von Paris, Mailand und New York). Einen weiteren signifikanten Trend zu nennen, bleibt dennoch ein wenig schwer. Ich fang hier mal an, eben mit der Farbe, die mir am meisten aufgefallen ist. Kein Wunder, Rot ist Warnfarbe und ziemlich laut. Vielleicht ist das auch nur so wegen der selektiven Wahrnehmung, weil ich grad selbst so druff stehe. Aber alles abseits Schwarz, Grau und Weiß darf gerne kommen -und eine Weile bleiben!


Allude
allude

Kilian Kerner
kilian kerner
kilian kerner

Marcel Ostertag
marcel ostertag

Patrick Mohr
patrick mohr

Rena Lange
rena lange
Credit aller Fotos: Mercedes-Benz Fashion Week

Tags: , , , ,

6 Responses to MBFW: Alarmstufe Rot in Berlin

  1. BelleOnEarth on January 25, 2010 at 18:08

    Mmmhh…dabei ist rot so gar nicht mein Fall.

  2. blica on January 25, 2010 at 18:52

    allein am vergleich allude – kilian kerner kann man meiner meinung nach sehr schön sehen, dass rot allertollst (allude), aber auch -mit verlaub- ganz furchtbar (kerner) ausschauen kann…gefährliche farbe also…

  3. nora on January 25, 2010 at 20:17

    Kann blica nur zustimmen: Finde die Sachen von allude sehr schön, besonder dieses dunkelrot…kilian kerner geht eigentlich, die 4 rechten outfits der oberen reihe find ich schön, den rest, auch von den anderen…naja…
    obwohl, die rote samtjacke mit schleife hat’s mir auch irgendwie angetan :D

  4. SpiegelEule on January 26, 2010 at 14:40

    alluda hat’s auf den punkt gebracht, indem das eklige feuerwehrrot umgangen wurde: rost mit orangeanteil und auf der dunkleren seite geht’s weiter mit schönen burgund. DAS ist rot. kerner wird irgendwie überbewertet und mischt überall so halb gewalgt mit…nervt.

  5. gogetyourselfagun on January 27, 2010 at 15:48

    “kerner wird irgendwie überbewertet und mischt überall so halb gewalgt (sic) mit…nervt.”

    Ganz wie das Spiegeleulchen.

  6. melmo on February 22, 2010 at 13:16

    hm eigentlich mochte ich rot garnicht mehr so leiden. allerdings hier gefallen mir schon so einige stuecke.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*




Abonnieren

bloglovin

Kontakt

contact[at]thepandafck.de
Formspring
Twitter
Presse