Party in the U.S.A!

July 1, 2010

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten hat in den letzten Jahren so einiges an Beliebtheit eingebüßt. Big, bigger, biggest -was früher als charmante Eigenart der Weltmacht galt, ist heute nur noch lästiges Anhängsel und mehr Fluch als Segen, was das Image der USA betrifft. Trotzdessen fällt mir da seit einiger Zeit was auf: Alle lieben Stars & Stripes!

usa

Bemerkt hab ich das zuerst bei Marina Diamandis von Marina and the Diamonds (We are in love!). Die besingt nämlich die Traum- bzw. Schaumfabrik Hollywood und nimmt sie nett auf die Schippe. Im zugehörigen Video: zahlreiche Cheerleader, Obama-Double, James-Dean-Verschnitt…und massig Sterne und Streifen.
Hippe Boyz & Girlz stehen druff. Vielleicht dient das auch so als kleines ironisches Augenzwinkern. Und die Amerikaner haben den Hamburger erfunden, immerhin. Und South Park. Da kann man sagen, was man will…Rein aus ästehtischen Gründen kann sich die us-amerikanische Flagge aber auch sehen lassen. Die Farbkombination der deutschen ist jetzt nicht ganz so meins. Achja: Am Sonntag ist Independence Day. Ha.

kemp muhl

Bilder: stylelikeu.com, twitpic.com, dirtyglam.blogg.see, refinery29.com

2 Responses to Party in the U.S.A!

  1. Miss Harrcore on July 2, 2010 at 08:47

    Yeah, ich LIEBE es!!!

  2. miss petreni on July 4, 2010 at 11:39

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*




Abonnieren

bloglovin

Kontakt

contact[at]thepandafck.de
Formspring
Twitter
Presse