Fund des Abends: Reynald Drouhin

August 26, 2010

Himmel, keine Ahnung, wer er ist, diesr Reynald Drouhin, oder was er damit sagen will, wenn überhaupt. Ich kann (noch!) kein Französisch. Auf dieser Website hier kann man eine große Anzahl von Frauen mit einem Drüberfahren des Mauszeigers bis auf die bloße Haut entkleiden. Fans der Neunziger erquicken sich nebenbei an den grandiosen Kleidungskombinationen diverser Damen. Was das alles jetzt mit Mode oder der damit verbundenen Welt zu tun hat? Manch einer wird vielleicht mit der erschreckenden und bisweilen schockierenden Wahrheit konfrontiert: Ja, doch, so sehen normale Frauen aus, die sind echt. In Zeiten, wo selbst schon zuhause am PC Tante Berta ihr Porträt für die Kontaktbörse glattbügelt was das Zeug hält und überall nur noch Pixelschönheiten zu sehen sind, die sich jeglicher Schwerkraft…irgendwie zu entziehen vermögen, ist das schon sehr ehrlich und irgendwie sehr sympathisch.

 

 

Finde den Fehler!

Tags:

9 Responses to Fund des Abends: Reynald Drouhin

  1. Leila on August 27, 2010 at 19:17

    Die Brüste sind aber operiert !

  2. Vanessa on August 27, 2010 at 20:05

    Ist mir vorhin auch in den Sinn gekommen, dafür die andern nicht! Haha!

  3. martinA on August 27, 2010 at 20:57

    man kann die sogar umdrehen,wenn man darauf klickt.
    jetzt hab ich zuviel gesehn :D haha!

  4. Naïma on August 27, 2010 at 23:30

    die Eiskugelfakebrüste passen wunderbar zur Ästetik der Mode, echt jetzt.

  5. Naïma on August 27, 2010 at 23:32

    he ich habs mir angekukt. da haben ja sicher 20% fakebrüste. so eine verarschung diese seite

  6. Vanessa on August 28, 2010 at 00:07

    Ok, draufklicken kann man auch? WOW! Ich hab mich eher von den Naturtitten ablenken lassen. Ich mein, die paar Silikonbrüste…komm schon! ;D

  7. Miss Harrcore on August 30, 2010 at 17:18

    Wow, was für Büsche!

  8. spiegeleule on September 24, 2010 at 22:44

    irgendwie hat die ausrichtung dieser brüste für mich etwas ehrfürchtiges – gen gott gewandtes.
    ich steh ja voll auf nacksche weiber im netz. gnnn.

  9. sq on November 4, 2011 at 22:42

    finde ich nur schön.

    natürlichkeit und ehrlichkeit gibt mir nen chill,
    im gegensatz zu den retouchierten und aufgemotzten ollen sonst so
    oder models.

    i wanna see real people!

Leave a Reply to sq Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*




Abonnieren

bloglovin

Kontakt

contact[at]thepandafck.de
Formspring
Twitter
Presse