Monthly Archives: August 2010

Mehr Chinesisches Roulette

August 12, 2010
Mehr Chinesisches Roulette

Ziemlich filmlastig geht’s bei Panda Fuck weiter. Ein Grund dafür ist, dass ich quasi jeden Tag mindestens einen Film schaue. Ich mag Filme, bei denen man die Detailverliebtheit beim zweiten Mal Hingucken entdecken kann. In “Chinesisches Roulette”, beispielsweise, dominiert die Farbe Blau. Blaue Kerzen am Essenstisch, die Darsteller haben blaue Augen (und/oder) blaue Kontaktlinsen....
Weiterlesen »

Agnetes Haupthaar

August 6, 2010
Agnetes Haupthaar

Das Jahr 2009 (oder war es 2008?):  Ah-Gi-Ness’ trendy Blondschopf ist bei den Unterhaltungssendungen der privaten Fernsehsender angekommen und wird in flachen Umstylingshows auf die Köpfe farbloser Normalos gezimmert und macht auch dementsprechend nicht wirklich was her. Alle und deine Mutter (ja, 2009  ging dieser running gag noch in Ordnung) wollen die Haare des...
Weiterlesen »

Mais ne nous délivrez pas du mal (1971)

August 5, 2010
Mais ne nous délivrez pas du mal (1971)

Erinnert sich noch jemand an Valerie und ihre sieben Tage voller wundersamer Ereignisse? Wer das schon so klasse fand, wird diesen Film hier ebenfalls, äh…klasse finden: Mais ne nous délivrez pas du mal, erlöse uns nicht von dem Bösen. Auch aus den 1970ern, diesesmal aber aus Frankreich, zeigt der Streifen die Geschichte zweier durchtriebener...
Weiterlesen »

A few times in my life I’ve had moments of absolute clarity,

August 3, 2010

when for a few brief seconds the silence drowns out the noise and I can feel rather than think, and things seem so sharp and the world seems so fresh. I can never make these moments last. I cling to them, but like everything, they fade. I have lived my life on these moments....
Weiterlesen »



Abonnieren

bloglovin

Kontakt

contact[at]thepandafck.de
Formspring
Twitter
Presse