The New Wave

July 18, 2011


Angesichts der Tatsache, dass auf Panda Fuck relativ häufig Filme behandelt werden (mehr oder besser: minder kompetent) und einigen vielleicht geläufig ist, dass ich Theater-, Film-, und Medienwissenschaft studiere, kann man vielleicht (zumindest die findigen Blitzmerker) davon ausgehen, dass ich irgendwas am Bewegtbild finden muss. Tue ich. Hauptsächlich an Filmen, darüber hinaus interessiere ich mich für Videokunst aus den 70ern und 80er Jahren. Zufällig fand ich auf YouTube diese Dokumentation aus dem Jahre 1973, die sich mit dem damals noch neuen Medium befasst und wird heute so in seiner eigenen Ästhetik selbst zum kleinen Kunstwerk.
Vor knapp 2 Monaten war ich den Hamburger Bahnhof in Berlin besuchen (eigentlich nur wegen der Ausstellung von Horst Ademeits unglaublichem Werk). Dort ist von Februar 2011 bis Januar 2012 die Sammlung Mike Steiners zu sehen. „Live to Tape“ heißt das Ganze und ist durchaus einen Besuch wert.
In der Ausstellung vertretene Künstler: Marina Abramović, Cornelia (jetzt Kali) Balcerowiak, Wojciech Bruszewski, Valie Export, Jochen Gerz, K.H. Hödicke, Dorothy Iannone, Joan Jonas, Raimund Kummer, Joan La Barbara, Charlemagne Palestine, Friederike Pezold, Lil Picard, Ulrike Rosenbach, Mike Steiner, Endre Tót, Ulay, Ben Vautier, Helmut Wietz. – hamburgerbahnhof.de

Wahnsinnsleute, die sich die Mühe geben, das alles auf YouTube zugänglich zu machen! Mehr davon!

Tags: , ,

3 Responses to The New Wave

  1. mais_oui on July 18, 2011 at 20:13

    ubu.com ist eine noch größere schatztruhe!

  2. allegra on July 25, 2011 at 17:23

    ach da find ich wiedermal deinen blog durch zufall! das ist ja schön!

  3. Vanessa on July 26, 2011 at 11:40

    Danke!
    Ah, mais_oui, da hab ich mal vor ganz langer Zeit ne Doku gesehen, danke für’s Erinnern!

Leave a Reply to mais_oui Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*




Abonnieren

bloglovin

Kontakt

contact[at]thepandafck.de
Formspring
Twitter
Presse