Video-Empfehlung| die story: “Lass dich verführen– Warum wir kaufen, was wir kaufen” (WDR)

March 3, 2012

wdr

Warum kaufen wir, was wir kaufen? Und wie kann man uns Konsumenten dergestalt erreichen, dass wir auch tatsächlich in den Läden nach genau diesem oder jenem Produkt greifen? Mit dieser Thematik beschäftigt sich die Reportage “Lass dich verführen – Warum wir kaufen, was wir kaufen” aus der WDR-Reihe die story.
Neuromarketing heißt das Zauberwort, mit dem sich Werbeschaffende aus aller Welt die Lösung der Problematik erhoffen, die durch unser immer größer werdendes Wissen über die Techniken und Praktiken entstanden ist. Wie reagiert das Gehirn unterbewusst auf einzelne Impulse?
Der Kunde ist emotional an das Produkt zu binden, das nicht mehr nur Shampoo oder dergleichen ist, sondern gleich ein ganzes Erlebnis sein und allem voran ein gutes Gefühl mitbringen soll. Diskutiert werden unter anderem auch die Wichtigkeit des Markenimages.
Professor Norbert Bolz sagt: “Wir konsumieren, was wir nicht brauchen und Werbung wird für Produkte gemacht, die wir genuin überhaupt nicht brauchen, sondern im Nachinein haben wir erst den Eindruck, ohne das habe ich überhaupt nicht leben können. Aber alle diese Wünsche werden, wenn man so will, den Menschen beigebracht.”
Der Teenager Sophie und ihre Clique erklären, wieso sie bei Zara, Hilfiger und Co. kaufen. Auch auf der Premium-Modemesse wird gefilmt und nachgehakt, auf welche Strategien Bogner, Lacoste und andere setzen. “Heutzutage verkauft man Storys und keine Produkte”, meint auch Modemacher Michalsky. Wer sich einen oberflächlichen Gesamteindruck über das Funktionieren von Werbung in unserer Zeit machen möchte, dem sei an dieser Stelle diese Reportage empfohlen.
Wer sich noch ein wenig ausführlicher damit beschäftigen möchte, hier gibt es mehr zum Thema:
Oh, Flüchtige Moderne Pt.1: Ein Beispiel –Forever 21 eröffnet Filiale in Wien
Empfehlung| Zygmunt Bauman: Leben in der flüchtigen Moderne (edition suhrkamp)
Wolfgang Fritz Haug: Kritik der Warenästhetik – Gefolgt von Warenästhetik im High-Tech-Kapitalismus

Foto: Screenshot aus “Lass dich verführen– Warum wir kaufen, was wir kaufen (30.01.2012, WDR)

Tags: , , , , , , , , ,

2 Responses to Video-Empfehlung| die story: “Lass dich verführen– Warum wir kaufen, was wir kaufen” (WDR)

  1. Jens on March 12, 2012 at 21:33

    Letztens gab es auf VOX auch eine interessante Dokumentation zum selben Thema. Wirklich interessant wie manipulierbar man beim Kaufen eigentlich ist.

  2. Tom on April 3, 2012 at 11:10

    Wirklich interessante Doku, es ist weniger die Manipulation, die teilweise sehr offensichtlich ist, sondern der Irrglaube des Individuums nicht zur Statistik zu gehören. Stichwort: die anderen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*




Abonnieren

bloglovin

Kontakt

contact[at]thepandafck.de
Formspring
Twitter
Presse