Monthly Archives: October 2012

Empfehlung| Christoph Schlingensief: “Ich weiß, ich war’s” (Kiepenheuer & Witsch, 2012)

October 25, 2012
Empfehlung| Christoph Schlingensief: “Ich weiß, ich war’s” (Kiepenheuer & Witsch, 2012)

“Und dann irgendwann der Knall, man rutscht raus, startet ins Leben, rast los, hierhin, dahin, und irgendwann stellt man fest: Man wird nicht der, der man sein wollte, man kann es gar nicht werden, weil die Unschärfe ins Spiel kommt und man permanent neu belichtet wird. Oder weil man schon vorbelichtet ist, wenn man...
Weiterlesen »

Von wandelnden Vaginen und Schaumwein-Einläufen: XTRAVAGANZA in der Wiener Kunsthalle

October 17, 2012

Herbstzeit ist Austellungszeit. Es ist einem vielleicht gar nicht mal so schlecht geraten, auch einmal im unsäglich heißen Sommer ein Museum seiner Wahl aufzusuchen, weil das meistens dann weniger gut besucht als das ansässige Freibad mit den plärrenden Kindern und den noch lauter schreienden Eltern und meistens auch dank air conditioning angenehm klimatisiert ist....
Weiterlesen »

Da fragt sich doch einer: Haben wir das verdient.

October 8, 2012

Da fragt sich doch einer: Haben wir das verdient. Wirklich? Ein Tag gleicht dem anderen und man fragt sich: Haben wir das verdient. Wirklich. Komme, was wolle, das dekadente Elitevolk, welches sich da zusammenrottet, um gemeinsam zu verrotten. Damit man weniger allein. In der U-Bahn sitzen. Musste dabei gewesen sein. Die Körper, noch jung,...
Weiterlesen »



Abonnieren

bloglovin

Kontakt

contact[at]thepandafck.de
Formspring
Twitter
Presse